Mitarbeitermotivation fördert den Unternehmenserfolg

Mitarbeitermotivation bietet mehr Vorteile, als Mitarbeitern und Unternehmern bewusst ist. Beide sollten gleichermaßen daran arbeiten. Ein motivierter Arbeitnehmer ist zufriedener, ausgeglichener und zielstrebiger an seinem Arbeitsplatz und gibt sein Wissen und seine Fähigkeit gerne auch an Kollegen weiter. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von unabhängigen Beratern, Coachern, staatlichen und privaten Unternehmen, die Mitarbeitermotivation in ihr Programm und in ihrem Angebot aufgenommen haben. So werden z. B. auch in Assessment-Centern Übungen veranstaltet, die darauf schließen lassen sollen, ob der auszuwählende Kandidat über genug Eigenmotivation verfügt, um den künftigen Job ausführen zu können.

Gleichzeitig hat der Unternehmer ein großes Interesse an motivierten Mitarbeitern, bekommt er doch dadurch bessere Ergebnisse geliefert, die aus verstärktem Einsatz, durch konstruktiv-kritische Mitarbeit und durch zusätzliche und neue Ideen resultieren.

Es gibt viele Gründe, die Motivation zu steigern: Zum einen lassen sich dadurch Stresssituationen besser bewältigen, zum anderen werden Lösungsansätze für Selbstmanagement und für Zeitmanagement aufgezeigt, die dann ganz schnell auch in der Praxis umgesetzt werden können. Dies gilt für so ziemlich jeden Unternehmensbereich.

Ein gutes Beispiel ist hier das Telefonmarketing: Kundenorientiertes Telefonieren wird durch Eigenmotivation ebenso erfolgreicher sein wie durch allgemeine Mitarbeitermotivation seitens des Teamleiters. Gelingt es, den Funken überspringen zu lassen und dem Gesprächsteilnehmer den Mehrwert des Telefonats kompetent vermitteln zu können, bleiben gute Ergebnisse nicht aus. Kommt der Telemarketing-Agent am Telefon qualifiziert rüber, fällt es ihm also wesentlich leichter, für den zuständigen Außendienstmitarbeiter einen Termin zu bekommen, als wenn herauszuhören wäre, dass der Mitarbeiter “nur” einen Gesprächsleitfaden runterbetet und nicht wirklich bei der Sache wäre. Hier haben die potenziellen Kunden ein ganz sensibles Ohr, das es gilt, mit motivierenden und qualitativ hochwertigen Inhalten zu überzeugen. Bild : © Juergen Jotzo  / pixelio.de

, , ,